Eingang Rothaushalle

Eingang Rothaus Halle, Messe Friedrichhafen

Es ist wirklich so, als ob man eine andere Welt betritt: Kaum hat man die Einlasskontrolle passiert, dominieren Holz, Stein und andere Naturmaterialien die Messestände in den Hallen der Messe Friedrichshafen. 

Alles was Rang und Namen im Bereich Outdoor hat, ist auf dem Areal und dem Außengelände der Ausstellung am Bodensee vertreten. Aber auch kleine Hersteller, besonders vom nordamerikanischen Markt sowie Manufakturen aus Asien präsentieren ihre Waren an unzähligen Ständen.

Produktpräsentation

Dabei wird schnell klar, hier geht es ums Verkaufen. Die Messe konzentriert sich ganz konkret auf die Ansprache von Fachpublikum: An den meisten Ständen werden die großen Deals nach der Präsentation der aktuellen Kollektion eingefädelt - an anderen wird noch nach Distributeuren für den europäischen Markt gesucht.

Produktpräsentation

Viele Aussteller präsentieren sich zugeschnitten auf eine junge Zielgruppe, die nicht nur funktionale Materialen, sonderen auch ein modernes Design schätzt. Nur klassischen Hersteller wie Meindl bleiben einem bodenständigen Look treu. Gerade an diesen Ständen scheint man nur auf die Einkäufer des Sporthandels fixiert zu sein. Bei Newcomern, die sich noch am Markt etablieren möchten, kommt man schnell ins Gespräch und kann auch viel über Produkte, Trends und weitere Details erfahren.

Teil 2: Die Top 3-Trends der Messe

Teil 3: Die besten Stände auf der OutdoorFN 2018