Neuste Beiträge

Posts tagged "knigge"

Wanderknigge - jeder soll Spass haben!

Es ist ja wirklich eine positive Entwicklung, dass immer mehr Menschen, ihre Freizeit oder ihren Urlaub wieder beim Wandern in heimischen Wäldern oder den Bergen verbringen. Allerdings gibt es einige Strecken, die inzwischen so überlaufen sind, dass der Spassfaktor verloren geht, wenn sich nicht alle an gewisse Regeln halten. 

Mir selbst fallen in letzter Zeit zwei Dinge auf, die meiner Meinung nach, beim Wandern beachtet werden sollen, damit auch andere ihre Zeit in der Natur geniessen können:

 <a href="http://www.freepik.com">Designed by jcomp / Freepik</a>

1. Den Weg freihalten

Natürlich ist es schön, wenn man in einer Gruppe unterwegs ist. Allerdings bedeutet das nicht, dass die Anzahl der mitlaufenden Personen bestimmt, wer den Weg für sich in Anspruch nehmen kann. Auch wenn es eine größere Gruppe ist, ist es nur höflich, wenn man Entgegenkommenden ausreichend Platz einräumt - gerade bei engen oder steilen Passagen. Besonders schön wäre es natürlich, würde man denjenigen, der sich bergauf kämpft, den Vortritt lassen.

Dasselbe gilt natürlich auch, wenn man auf dem Weg Rast macht. Man sollte eine Stelle wählen, die von anderen bequem und sicher passiert werden kann. Und dann wird natürlich am Berg auch gegrüsst!

 

2. No Smoking

Man freut sich auf frische Bergluft und möchte dann so richtig schön tief durchatmen - und dann qualmt es neben einem auf der Berghütte oder gar auf dem Weg. Das passt überhaupt nicht zusammen. Wenn man es schon gar nicht aushält ohne Zigaretten, dann doch so, dass keiner in seinem Bergerlebnis gestört wird.

 Eigentlich überhaupt nicht schwer, oder? Wenn man sich an simple Dinge hält, dann wird es für alle ein erholsames Erlebnis, wenn man sich in der Natur aufhält.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen Ok