Neuste Beiträge

Posts tagged "naturkunde"

Die Löwenzahn-Teekur

Löwenzahn ist mehr als nur eine extrem widerstandsfähige Pflanze, die andere Gewächse überwuchert. Was viele aber nicht wissen, als Heilpflanze regt Löwenzahn besonders die Nieren- und Lebertätigkeit an: So kann man Löwenzahn im Frühling und Herbst als Tee zur Entschlackung nutzen.

Der Löwenzahn-Tee wird wie folgt zubereitet:

1. Getrocknete Löwenzahn-Wurzeln in kleine Stücke schneiden und in kaltes Wasser geben.

2. Das Ganze zum Sieden bringen und 1 Minute kochen lassen.

3. 10 Minuten ziehen lassen und dann abseihen.

Den fertigen Tee dann schluckweise trinken.

Am besten sollte man vier bis sechs Wochen zweimal täglich eine Tasse des Löwenzahn-Tees trinken.

 <a href="https://www.freepik.com/free-photo/sprout-makes-the-way-through-sand_1186299.htm">Designed by Freepik</a>

Man kann den Löwenzahn allerdings auch bei Rheuma oder Gicht, sowie bei Ekzemen und Hauterkrankungen anwenden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen Ok