Neuste Beiträge

Nebelhornbahn - Rubihorn - Gaisalpe (Allgäu, DE)

Nebelhornbahn - Rubihorn - Gaisalpe (Höhenmeter 1250m Auf- und Abstieg)

Skisprungschanze Oberstdorf
previous arrownext arrow
Slider


Eingesandt von Lukas Battenberg

Die knapp 6 1/2h lange Tagestour beginnt am Fuße des Nebelhorns bei der Oberstdorfer Skiflugschanze.

Parken kann man dort den ganzen Tag für 6€. Nach bereits knapp 500 Metern erreicht man eine Gabelung, welche die Möglichkeit bietet, einen recht anspruchsvollen Weg über Stock und Stein, oder einen asphaltierten Abschnitt bis zur 1. Station der Nebelhornbahn bzw. zur Seealpe zu laufen.

Von da an führt ein gemütlicher Weg durch ein kleines Waldstück, ohne ausgesetzte Wege oder Steigpassagen, rauf auf ungefähr 1500m.


Ab hier wird es jedoch anspruchsvoller: Ein serpentinenartiger, steiler Aufstieg begleitet einen bis fast hoch zum Grat zwischen Rubihorn und Geisalphorn, welcher zum Ende hin stark ausgesetzt ist und mit Drahtseilen und Metallplatten ergänzt ist. Oben angekommen entscheidet man zwischen den beiden bereits erwähnten Gipfeln, für die man noch ein wenig kraxeln muss, um einen der beiden Spitzen zu erreichen.

Der Aufstieg lohnt sich aber, denn man wird nicht nur mit einem fantastischen Panoramablick, sondern auch mit der Sicht auf die beiden Gaisalpseen belohnt. Runter geht es dann zunächst wieder steil, aber machbar, auf der anderen Seite des Rubihorngrats mit immer leichter werdenden Stellen, zuerst über Kies und Stein, dann über Schotter und schlussendlich durch einen nochmal anspruchsvolleren Weg durch einen Wald, der aber mit fließenden Bachläufen, Wasserfällen sowie tolle Blicke in das Tal belohnt wird.

 

From Address: To:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen Ok