Neuste Beiträge

Kloster-Felsenweg (Oberes Donautal, DE)

Abschnitt des Kloster-Felsenwegs im Schmeiental und dem Oberen Donautal

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Eingesandt von Karolina Ziermann

Der Kloster-Felsenweg hat seinen Namen nicht von ungefähr.
Neben dem Fürstlichen Park Inzigkofen mit Kloster, Amalienfelsen und der sagenumwobenen Teufelsbrücke über die Höll-Schlucht, gibt es zahlreiche Gesteinsformationen zu bestaunen, die sich überall in der Landschaft finden.
Immer wieder erhascht man auch schöne Blicke auf die malerische Auenlandschaft der Donau, die auf der ersten Hälfte der Rundtour ein ständiger Begleiter ist.

Der hier dargestellte Teil befindet sich im Schmeiental direkt nach Sigmaringen in Richtung Oberem Donautal.

Der gesamte Weg ist mit der Beschilderung "Kloster-Felsenweg" ausgestattet.

From Address:

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Weitere Informationen Ok